„Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren“

Eine Handreichung zum Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan

Handreichung Bayern U3Die Aufnahme von unter 3-Jährigen in Kindergärten stellt Fachkräfte vor neue Herausforderungen. Die pädagogische Arbeit mit dieser Altersgruppe in Kinderkrippen und altersgeöffneten Kindertageseinrichtungen unterscheidet sich deutlich von der Arbeit mit Drei- bis Sechsjährigen. Von Seiten der Praxis wurde daher wiederholt der Wunsch geäußert, eine Konkretisierung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans für die Altersgruppe von 0 bis 3 Jahren vorzunehmen und zu verdeutlichen, welches Potenzial der Plan für diese Kinder bieten kann, insbesondere:

Wie sind die Grundprinzipien des Plans bei der Bildung der Jüngsten zu verstehen?

Welche Kompetenzen sind es, die vor allem in den ersten Lebensjahren von besonderer Bedeutung sind, und wie lassen sich diese im Sinne der Philosophie des Plans stärken?

Wie lässt sich der entsprechende Rahmen für hohe Bildungsqualität mit Kindern in den ersten Lebensjahren schaffen?

Die Handreichung, richtet sich an Fachkräfte, Einrichtungsleitungen und Träger von Kindertageseinrichtungen, Tagespflegepersonen, aber auch an Eltern und sonstige Erziehungsberechtigte. Weitere Adressaten sind die Fachberatung sowie die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Frühpädagogik und die neuen Studiengänge zur frühkindlichen Bildung.

Die Handreichung kann im Buchhandel erworben werden (ISBN 978-3-86892-040-6, Preis: 9,90 Euro).

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik