Früherkennung von Entwicklungsrisiken

Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan thematisiert "Früherkennung von Entwicklungsrisiken" als wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen und beschreibt in Umrissen, wie dabei konkret vorgegangen werden kann ("Stufenmodell").

In dieser Rubrik werden verschiedene Materialien - vorwiegend in Form von PDF-Dokumenten - eingestellt, die hierbei hilfreich sein können. Die Rubrik befindet sich noch im Aufbau und wird in den nächsten Monaten nach und nach fertig gestellt.

Stufenmodell - Früherkennung von Entwicklungsrisiken in Kindertageseinrichtungen

Stufe 1 - Grobeinschätzung

Stufe 2 - Beobachtungsbogen zur Erfassung von Entwicklungsrückständen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindergartenkindern (BEK)

Stufe 4 - Selbstreflexion

Stufe 5 - Reflexion zum weiteren Vorgehen (vor dem Ansprechen von Eltern)

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik