Dr. Franziska Egert

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Dipl. Pädagogin (Univ.).

Tel.: +49 (0)89/99825-1934

Email: Franziska.Egert@ifp.bayern.de


Projekt

Alltagsintegrierte Sprachbildung und -diagnostik in Kitas: Formative Prozessevaluation der Bund-Länder-Initiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS-E)

Vita

seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFP

2014 – 2015 Vertretungsprofessur "Quantitative Sozialforschung" an der Hochschule Esslingen
Projekt: Metaanalyse zur Wirkung von Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen in Deutschland

2013 – 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen, Ulm im Projekt "Begleitstudie zu einem Sprachförderkonzept für mehrsprachige Kinder"

2012 Gastwissenschaftlerin am FPG Child Development Institut, University of North Carolina at Chapel Hill im Projekt "CONNECT - The Center to Mobilize Early Childhood Knowledge"

2012 Gastwissenschaftlerin an der Université du Québec à Montréal, Département d'éducation et formation spécialisées im Projekt "Cap Qualité"

2010 - 2012 wissenschaftliche Referentin am DJI München

  • im Projekt "NUBBEK - Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit"
  • im ISEC Internationales Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

2009 - 2011 Sprachberaterin mit der Zuständigkeit für den Landkreis Dachau


Zusatzqualifikationen

Train the Trainer, Lehrstuhl für Andragogik und Erwachsenenbildung, Otto-Friedrich-Universtität Bamberg

Trainer für "Learning Language and Loving it", Hanen Centre, Toronto

Publikationen

Egert, F., Eckhardt, A., & Fukkink, R. G. (2017). Zentrale Wirkmechanismen von effektiven Weiterbildungen zur Steigerung der Prozessqualität in Kindertageseinrichtungen. Ein narrativer Review. Frühe Bildung, 6(2), 58–66. DOI 10.1026/2191-9186/a000309

Groth, K., Egert, F., & Sachse, S. (2017). Wirksamkeit eines additiven Sprachförderkonzepts für mehrsprachige Kinder. Frühe Bildung, 6(2), 74-82. DOI 10.1026/2191-9186/a000311

Eckhardt, A., & Egert, F. (2017). Differences in Child Care Quality: A Matter of Personality Traits, Socialization Goals and Pre-service Curriculum? Early Child Development and Care, 187, DOI: 10.1080/03004430.2016.1278372.

Egert, F. (2017). Wirkung vorschulischer Sprachförderung – Stolpersteine und Praxisimplikationen. In E. Inckemann & R. Sigel (Hrsg.), Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund (S. 65-78). Kempten: Klinkhardt.

Egert, F. (2016). Potenziale von Systematischen Reviews und Metaanalysen zur Verbesserung von Wirkungsforschung, bildungspolitischen Entscheidungen sowie der frühkindlichen Bildungspraxis. Frühe Bildung, 3(4), 215-218. DOI: 10.1026/2191-9186/a000286.

Egert, F., Sachse, S. & Groth, K. (2016). Title Registration for a Systematic Review: Language Interventions for Improving the L1 and L2 Development of Dual Language Learners in Early Education and Care: A Systematic Review and Meta-Analysis. Oslo: Campbell Collaboration. Verfügbar unter: https://www.campbellcollaboration.org/media/k2/attachments/ECG-Egert_Title.pdf

Egert. F. & Hopf. M. (2016). Zur Wirksamkeit von Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen in Deutschland. Kindheit & Entwicklung, 25(3),153-163. DOI: 10.1026/0942-5403/a000199

Groth, K., Egert, F., & Sachse, S. (2016.). Abschlussbericht. FoSmeK – Begleitforschung zu einem Sprachförderkonzept für mehrsprachige Kinder. Ulm: ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen.

Groth. K., Egert, F. & Sachse, S (2015). FoSmeK-Broschüre – Begleitforschung zu einem Sprachförderkonzept für mehrsprachige Kinder. Ulm: ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen. Verfügbar unter http://www.znl-ulm.de/FoSmeK-Broschuere_ZNL.pdf

Egert, F. (2015). The impact of language promoting programs and approaches in German preschools. A meta-analysis. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference in August 2015, Limassol, Cyprus.

Egert, F. & Groth, K. (2015). Factors and learning environments that influence second language development of pre-school children. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference in August 2015, Limassol, Cyprus.

Groth, K., Egert, F. & Sachse, S. (2015). What influences second language development? Investigation of child and family characteristics, early education and specific language intervention in bi-/multilingual preschool children. Symposium "Diagnosis and intervention in multilingual children in Germany" presented at the 10th International Symposium on Bilingualism in May 2015, New Brunswick, NJ.

Egert, F .(2015). Meta-analysis on the impact of in-service professional development programs for preschool teachers on quality ratings and child outcomes. University of Bamberg Press.

Eckhardt, A. & Egert, F. (2014). Gesundheit und Alltagsfertigkeiten im frühen Kindesalter. Frühe Bildung, 3(2), 82-92.

Flöter, M., Egert, F., Lee, H-J. & Tietze, W. (2013). Kindliche Bildung und Entwicklung in Abhängigkeit von familialen und außerfamilialen Hintergrundfaktoren. In: W. Tietze et al. (Hrsg.) Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit. (S. 107-137). Weimar. Verlag das Netz.

Tietze, W., Bensel, J., Lee, H-J., Aselmeier, M. & Egert, F. (2013). Pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen und ­­Kindertagespflegestellen. In: W. Tietze et al. (Hrsg.) Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit. (S. 69-87) Weimar. Verlag das Netz.

Kalicki, B. & Egert, F. (2012). Effekte der Früh-Erziehung. Wie Qualität der Betreuung und kindliche Entwicklung zusammenhängen – aktuelle Befunde der »Nationalen Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit«. DJI Bulletin, 98, 37- 40.

Egert, F. & Eckhardt, A. (2010). Nutzung und Wirkung von Kindertagesbetreuung und früher Förderung in Deutschland - Eine Literatur- und Datenstudie. Expertise im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. DJI München.

Vorträge

Egert, F. (2015). Metaanalyse zur Wirkung von Weiterbildungen für päd. Fachkräfte auf Qualitätsratings. Vortrag auf dem Forum Fortbildung am Staatsinstitut für Frühpädgogik im April 2015, München.

Egert. F. (2015). The impact of in-service professional development programs for preschool teachers on quality ratings and child outcomes. Vortrag im Rahmen der Krachtvoerlezing an der Hogeschool van Amsterdam im März 2015, Amsterdam.

Egert, F. (2014). Die Wirkung von Weiterbildungen für päd. Fachkräfte auf die Prozessqualität in Kindertageseinrichtungen. Eine Metaanalyse. Vortrag auf der WIFF-Bundeskongress „Expansion und Qualität – Chancen für die Professionalisierung in der Frühen Bildung" im November 2014, Berlin.

Egert, F. & Hopf, M. (2014). Systematischer Review zur Wirkung von Sprachfördermaßnahmen in Kindertageseinrichtungen in Deutschland. Vortrag auf der 8. Interdisziplinären Tagung über Sprachentwicklungsstörungen ISES im November 2014, München.

Groth, K., Egert, F., & Sachse, S. (2014). Begleitforschung zu einem Sprachförderkonzept für mehrsprachige Kinder - Prädiktoren des Zweitspracherwerbs. Vortrag auf der 8. Interdisziplinären Tagung über Sprachentwicklungsstörungen ISES im November 2014, München.

Egert, F. (2014). Meta-analysis on the impact of in-service professional development programs on early language and literacy skills of young children. Paper presented at the JURE Conference "Learning and Instruction Inside Out" in July 2014, Nicosia, Cyprus.

Egert, F. & Groth, K. (2014). Predicting second language acquisition from child characteristic, family background and child care experience. Paper presented at the JURE Conference "Learning and Instruction Inside Out" in July 2014, Nicosia, Cyprus.

Groth, K. & Egert, F. (2014). Lassen sich Einflussfaktoren auf den Zweitspracherwerb identifizieren? Querschnittliche Betrachtung mehrsprachiger Kinder hinsichtlich Sprachstand, familiärem Hintergrund und institutioneller Betreuung. Vortrag auf der 29. Arbeitstagung der Fachgruppe "Psychologie der Kommunikation und ihrer Störungen" in der Sektion Klinische Psychologie des BDP in May 2014, Rauischholzhausen.

Egert, F. (2014). The impact of in-service professional development programs on language and literacy development. A meta-analysis. Poster accepted at the Annual Meeting at the American Education Research Association in April 2014. Philadelphia.

Egert, F. & Sens, A. (2012). Measuring preschool teachers attitudes towards effective language stimulation strategies for children under 3. Poster presentation at the Early Childhood Australia National Conference in October 2012, Perth.

Egert, F. & Eckhardt, A. (2012). The impact of in-service professional development on pre-k teacher performance, quality, and child outcomes. A meta-analysis. Paper presentation at the EARLI SIG 5 Meeting „Learning and Development in Early Childhood" in August 2012, Utrecht.

Egert, F., Flöter, M., Eckhardt, A., & NUBBEK-Research Group (2012). Differential effects of teacher-student-relationship on social and behavioral competencies of 2 and 4 year olds in center based care. Paper presentation at the EARLI SIG 5 Meeting „Learning and Development in Early Childhood" in August 2012, Utrecht.

Egert, F. & Sens, A. (2012). Measuring the attitudes of preschool teachers toward effective language stimulation strategies for children under three. Poster presented at the JURE Conference "A Learning Odyssey: Exploring new Horizons in Learning and Instruction" in July 2012, Regensburg.

Egert, F. (2012). The impact of in-service professional development programs for early childhood educators on child care quality ratings. Can quality ratings with ECERS-scores easier be improved than with other measures? Paper presented at the International ECERS-R Network Meeting in May 2012, Berlin.

Egert, F., Flöter, M., & NUBBEK Research Group (2012). Sozial-emotionale Entwicklung von zwei- und vierjährigen Kindern. Präsentation auf dem 23. DGFE Kongress „Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge" in Osnabrück 12.-14. März 2012 im Rahmen des Forschungsforums NUBBEK – Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit.

Eckhardt, A. & Egert, F. (2011). Differential effects of early childhood education programs on social development of young children. Paper presented at the 14th Biennial EARLI Conference 2011, Exeter.

Egert, F. & Eckhardt, A. (2011). Research synthesis on the effectiveness of early education programs focused on social development. Paper presented at the14th Biennial EARLI Conference 2011, Exeter.

Egert, F. (2011). The impact of professional development programs on pre-k teacher performance, pre-k quality, and child outcomes. Preliminary Findings. Poster presented at the JURE Conference 201, Exeter.

Eckhardt, A. & Egert, F. (2010). The effects of early childhood education programs on social development of children birth to 6 years of age. Preliminary Findings. Paper presented at the EARLI SIG 5 Meeting in August 2010, Lucerne.

Egert, F. (2010) Die Wirkung von Erzieherinnenweiterbildung auf Qualität, Erzieherinnenperformanz und kindliche Kompetenzentwicklung. Eine Metaanalyse. Poster präsentiert auf der Fachtagung "Frühkindliche Bildung und Betreuung heute - eine multidisziplinäre Herausforderung" in Dezember 2010, Berlin.

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik