Interaktionen in Kindertageseinrichtungen – Theorie und Praxis im interdisziplinären Dialog

Herausgegeben von Monika Wertfein, Andreas Wildgruber, Claudia Wirts und Fabienne Becker-Stoll

Das Werk beschKongressband Interaktion

reibt aus interdisziplinärer Perspektive, was Interaktionsqualität in der Kindertagesbetreuung bedeutet, wie sie erfolgreich umgesetzt wird und wie durch gelingende Interaktionen die pädagogische Qualität weiterentwickelt werden kann.

Auf Basis des aktuellen Theorie- und Forschungsstandes diskutieren internationale WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen ihre Erkenntnisse und Perspektiven von Interaktionen in der Kindertagesbetreuung. Neben dem Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen in gute Praxis bietet der Band einen  Orientierungsrahmen und zugleich eine Diskussionsgrundlage für Praxis,  Wissenschaft und Administration.

 

Monika Wertfein, Andreas Wildgruber, Claudia Wirts und Fabienne Becker-Stoll (Hrsg.) (2017). Interaktionen in Kindertageseinrichtungen – Theorie und Praxis im interdisziplinären Dialog. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 172 Seiten, 35 Euro
 

 

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik