Den Kindern bei den Hausaufgaben Freiräume geben

  • In der Hausaufgabensituation Partizipation und Eigenverantwortung von Kindern umsetzen…
  • Die Bedürfnisse der Kinder mehr einbeziehen…
  • Die Hausaufgabensituation entspannen, so dass die Kinder und PädagogInnen mehr Freude erleben….

… klingt nach einem unmöglichen Unterfangen? Muss es nicht sein. Der Kinderhort Jonathan in Rosenheim hat genau das geschafft. Wie die Einrichtung die Hausaufgabensituation im Rahmen des IFP Projektes „Weiterentwicklung der Hausaufgabenpraxis in Horten und Häusern für Kinder“ umstrukturiert hat, berichtet Frau Baur, die Leitung der Einrichtung im Interview. Dabei geht sie auf Vorüberlegungen mit dem ganzen Team und Absprachen mit Eltern und Schule ein. Außerdem gibt sie ganz konkrete Einblicke in die tatsächliche Umsetzung und wie die Kinder die neu gewonnen Freiräume nutzen.  Natürlich hat sie auch ein paar Tipps für NachahmerInnen auf Lager.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik