Das Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beamtin/Beamten mit der Qualifikation für Ämter ab BesGr A 6 oder vergleichbare Tarifbeschäftigte in Teilzeit (50%)


Ihr Profil

Beamtin/Beamter mit der Qualifikation der 2. Qualifikationsebene oder vergleichbare Tarifbeschäftigte mit abgeschlossener Berufsausbildung im Bereich Verwaltung, Büromanagement oder Verwaltungsangestelltenprüfung I. Erwünscht sind einschlägige Berufserfahrung im Bereich der staatlichen oder kommunalen Verwaltung, aufgabenorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Gründlichkeit, Freude am Umgang mit Menschen, fundierte PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet), Organisationstalent und Teamfähigkeit.


Ihre Aufgaben

Erledigung von organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben, Verwaltung von Haushaltsmitteln, Erstellung und Auswertung von Excel-Tabellen, Personalverwaltung, Korrespondenz, Materialbeschaffung, Reiseorganisation, Terminverwaltung, Büromanagement, Tagungs- und Konferenzorganisation


Der Dienstposten ist bis max. BesGr A 7 bzw. EGr E 6 TV-L bewertet.

Dienstort ist Amberg. Die Einarbeitung wird teilweise in München stattfinden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 4.11.2018 per Mail: Christine.Schnelzer@ifp.bayern.de oder postalisch an das
Staatsinstitut für Frühpädagogik
z. Hd. Frau Christine Schnelzer
Eckbau Süd
Winzererstr. 9
80797 München


Nachfragen richten Sie bitte elektronisch an: kontakt@ifp.bayern.de

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik