Sista = Ein sicherer Start ins Leben

Neue Fortbildung für freiberufliche Hebammen in Bayern geht 2018 an den Start!

Sista Cmyk MediumHebammen kommen in der Regel als erste externe Person in die Familie – in der sehr sensiblen Familienanfangsphase, wenn ein Baby geboren wurde, zur Wochenbettbetreuung von Mutter und Baby. Ihr kommt somit eine sehr wichtige Aufgabe zu, die zu einem gelungenen Start ins Familienleben beiträgt.

Das Leben mit einem Neugeborenen stellt Mütter und Väter vor große Veränderungen und oft vor große Herausforderungen. Dazu brauchen Sie medizinisch und psychosozial kompetente Hebammen, die sie in der ersten Zeit gut begleiten und bei Bedarf qualifiziert beratend zur Seite stehen. Oft werden dabei Weichen gestellt, fortführend weitere Angebote der Familienbildung zu nutzen. Insbesondere in dieser Familienanfangsphase sind „junge“ Mütter und Väter sehr aufgeschlossen für Informationen und Unterstützung zum Umgang mit Ihrem Baby.

Unter der Federführung des IFP wurde gemeinsam mit der LAG Bayerischer Familienbildungsstätten und dem Landesverband der Hebammen in Bayern bedarfsorientiert das Konzept für die zweitätige Sista-Fortbildung erarbeitet. An drei Standorten in Bayern (München, Nürnberg und Würzburg) werden ab Herbst 2018 zwei Fortbildungstage zum Thema „Bindung und Bindungsförderung“ (Kursgröße mind. 10 - max. 20 Personen) durchgeführt.

Ziel ist es, möglichst viele Hebammen in Bayern mit dem aktuellen Stand der Forschung zum Thema Bindung vertraut zu machen und in ihrer Kompetenz im Umgang mit Eltern-Kind-Konstellationen im Hinblick auf elterliches feinfühliges Verhalten zu stärken. Durch eine Praxisphase von drei Monaten, in denen das Gelernte zwischen den Fortbildungstagen getestet werden kann, wird der Transfer in den Arbeitsalltag gewährleistet.

Weitere Informationen zu den Kursterminen und den Inhalten finden Sie im Flyer.

Eine Anmeldung ist mit diesem PDF-Dokument möglich. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zentral über den Bayerischen Hebammenverband läuft und nicht über das IFP.

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik